Plug Power-Aktie: Weiter im Aufwärtstrend?

Für die Plug Power-Aktie sah es zuletzt alles andere als gut aus. Im Zuge eines allgemein schwächelnden Markts und regelrecht entgeisterten Anlegern im Wasserstoff-Sektor ging es mit dem Papier immer weiter in die Tiefe. Zuletzt wurde dabei eine wichtige Unterstützung bei 35 US-Dollar nach unten passiert.

Im Anschluss waren die Bären drauf und dran, auch die nächsten wichtigen Linien zu reißen, allem voran die psychologisch wichtige 30-Dollar-Marke, bei der auch ungefähr der GD200 verläuft. Mehr oder weniger im letzten Moment holten die Bullen nun aber noch einmal zum Gegenschlag aus.

Die Stimmung steig wieder

Auslöser dafür dürfte die jüngste Zinsrunde der Fed gewesen sein. Die Notenbank entschloss sich zwar, wie erwartet die Zukäufe von Anleihen herunterzufahren. Immerhin haben sich Befürchtungen der Märkte um einen früher als geplant erhöhten Leitzins aber nicht bewahrheitet. Das verschafft den Börsianern wieder etwas Luft.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

Die Plug Power-Aktie reagierte darauf am Mittwoch mit einem Kursplus von 2,65 Prozent, was den Kurs wieder bis auf 31,36 Dollar anheben konnte. Das kann letztlich aber nur als ein guter Anfang, nicht jedoch schon als endgültige Trendwende angesehen werden. Für eine solche müssen die Käufer noch einmal deutlich nachlegen.

Geht die Plug Power-Aktie in den Angriffsmodus?

Frühestens oberhalb von 35 Euro würden sich wieder Hoffnungen darauf ergeben, dass die Plug Power-Aktie sich wieder in ihren langfristigen Aufwärtskanal zurückgeben könnte. Ausgeschlossen ist das freilich nicht, trotz der allgemeinen Erleichterung am Mittwoch fehlt es aber noch etwas an positiven Indikatoren, welche jetzt eine längerfristige Aufwärtsbewegung rechtfertigen könnten.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Plug Power-Analyse von 23.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Plug Power jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Plug Power Aktie

Plug Power: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...