Tesla-Aktie: Die Konkurrenz schläft nicht!

Tesla-Rivale Rivian hat seine Zahlen vorgelegt. Die Erwartungen sind übertroffen worden – Tesla scheint aber an den Aktienmärkten davon sogar zu profitieren. Der Kurs legte in den ersten Stunden am Mittwoch noch einmal um fast 1 % zu. Die Aktie hat damit die Chance, den Wert von 200 Euro nach unten wieder nachhaltig erobert zu haben. Das ist aus charttechnischer Sicht für Tesla bedeutend.

Tesla: Starke Woche

Über die vergangenen fünf Handelstage hinweg hat Tesla damit einen Anstieg von annähernd 10 % geschafft. Die 200-Euro-Marke, auch die 200-Dollar-Marke, sind damit wieder erobert. Die Aktie von Tesla bleibt auch ohne weitere Nachrichten ohnehin im Aufwärtstrend. Denn seit Jahresbeginn legte der Kurs um über 83 % zu. Die Ergebnisse waren schon besser – aber der Trend bleibt positiv.

Chartanalysten sehen bis zu Kursen von 270 bis 280 Euro allerdings noch einige Hindernisse. Dass es noch aufwärts gehen kann, meinen indes die Analysten, die Marketscreener derzeit zusammenfasst. Das mittlere Kursziel für Tesla zeigt noch ein Potenzial von 8 %. Immerhin!

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Tesla-Analyse von 23.04. liefert die Antwort:

Wie wird sich Tesla jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Tesla Aktie

Tesla: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...