Xiaomi-Aktie: Das hätte man wissen sollen!

Xiaomi ist in den Augen einiger Investoren und Beobachter so etwas wie eine der Aktien der Stunde. Aktuell hat die Aktie kurz vor dem Feiertag einen Abschlag von -1,9 % hinnehmen müssen. Das ist noch verkraftbar.

Denn es gibt sicherlich durchaus Investoren, die bedauern, die Entwicklung mit Verspätung registriert zu haben. Der Konzern konnte zuletzt innerhalb von wenigen Wochen aus dem vormaligen vorsichtigen Trend an den Märkten einen Aufwärtstrend machen.

Xiaomi: Das hat Gründe

Die Chinesen haben wohl vor allem davon profitiert, dass sie E-SUVs an den Markt gebracht haben. Die ersten Bestellungen in der Dimension von 100.000 Fahrzeugen haben die Beobachter sicher überrascht. Schnell lieferte Xiaomi 5.000 Objekte aus. Und auch damit punktete Xiaomi an den Aktienmärkten.

Nun hat die Aktie mit Kursen von mehr als 2 Euro auch aus charttechnischer Sicht einen überzeugenden Zwischenstand hingelegt. Die Notierungen haben dabei nun nach oben keine nennenswerten Hürden vor sich.

Aus rein trendtechnischer Sicht läuft es für Xiaomi aktuell sicherlich fast perfekt.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Xiaomi-Analyse von 19.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Xiaomi jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Xiaomi Aktie

Xiaomi: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...