BioNTech-Aktie: Wahnsinnige Gewinne!

Man glaubt es kaum: BioNTech konnte sich zuletzt deutlich aufwärts schieben und notiert nun bei gut 86 Euro. Damit hat die Aktie innerhalb einer Woche annähernd 7 % gewonnen. Das war insofern eine erstaunliche Wendung, als es keinen richtigen Anlass mehr dafür zu geben scheint.

Die Ergebnisse zum 1. Quartal werden erst am 6. Mai kommen. Viel ist dazu noch gar nicht berichtet worden – und das bedeutet aktuell auch, dass die Notierungen derzeit entweder in Vorfreude oder des Zufalls wegen nach oben durchgereicht werden.

BioNTech: An sich nicht stark

Wirtschaftlich orientierte Analysten werden hier nicht besonders erfreut sein. Im laufenden Jahr wird der Konzern tief im Minus landen. Das operative Geschäft ohne den Verkauf von – hinreichend vielen – Corona-Impfstoffen wird zu einem Minus in Höhe von gut -560 Millionen Euro führen.

Das jedenfalls ist die Auffassung von Beobachtern, die zudem davon ausgehen, der Umsatz würde sich auf nur noch knapp 3 Mrd. Euro senken. Das heißt am Ende: Die Aktie wird deutlich schlechter bewertet als noch vor 1,2 Jahren. Dennoch: Analysten bleiben zuversichtlich – und der Markt bringt nunmehr bessere Stimmung auf.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre BioNTech-Analyse von 20.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich BioNTech jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BioNTech Aktie

BioNTech: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...