Coinbase-Aktie: Das ist ein kleines Zeichen!

Coinbase ist insgesamt auf gutem Wege. In der vergangenen Woche jedoch endete der Handel am Freitag in den USA mit dem Minus von -2,5 %. Die Notierungen bleiben damit über der Marke von 220 Dollar oder auch über 200 Euro. Zufrieden können die Beobachter jedoch mit der jüngsten Entwicklung am Markt nicht ganz sein. Denn die Aktie schafft es nicht dauerhaft, sich massiv nach oben abzusetzen.

Das hat Gründe: Der Bitcoin ist offenbar bezogen auf seinen Höhenflug an seine Grenzen gekommen. Die Aktie bleibt in einem vergleichsweise überschaubaren Aufwärtstrend, was die vergangenen acht Wochen betrifft, heißt es daher.

Coinbase: Mehr!

Es muss also aktuell mehr kommen, so die Märkte. Die Aktie ist immerhin zuletzt günstiger geworden. Das KGV liegt nur noch bei gut 31. Dennoch: Analysten verweisen auf eine ganz andere Entwicklung. Die sieht nicht ganz rosig aus, oder?

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Coinbase-Analyse von 20.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Coinbase jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Coinbase Aktie

Coinbase: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...