JinkoSolar: China glänzt!

Die chinesischen Unternehmen wie JinkoSolar, Nio, BYD oder auch Xiaomi sind nun auf kurze Sicht plötzlich sehr viel stärker geworden. Das ist durchaus beeindruckend. Die Notierungen der Unternehmen sind sogar in einigen Fällen nahe am Wechsel zum Aufwärtstrend. Trotz der Gewinne von fast 2,8 % am Freitag ist es bei JinkoSolar noch nicht so weit. Die Notierungen sind noch unterhalb der Hausse-Schwellen.

Wie schnell ein Wechsel nun eintreten kann, hängt auch von den Rahmenbedingungen zwischen den USA und China ab. Denn das Unternehmen hat sein Pulver durchaus verschossen, die Quartalszahlen sind nun schon am 29.4. benannt worden. Darauf haben die Börsen offenbar mit dem Aufwärtsmarsch reagiert. Immerhin.

 Was die Analysten für JinkoSolar sehen!

Analysten sehen trotz der nun gut 8,5 % Gewinn innerhalb einer Woche noch immer ein Aufwärtspotenzial von gut 30 %. Die Börsen haben sich jedenfalls aus dieser Sicht auf den Weg gemacht. Das ist beeindruckend – zumal es um Milliarden geht!

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre JinkoSolar-Analyse von 20.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich JinkoSolar jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur JinkoSolar Aktie

JinkoSolar: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...