Nio: Der helle Wahnsinn!

Unfassbar, welche Entwicklung Nio binnen einer Woche genommen hat. Die Notierungen sind in einer Woche um gut 24 % geklettert! Dabei hat die Aktie “nur” am Freitag einen Abschlag in Höhe von rund 1,3 % hinnehmen müssen. Damit hat sich das Bild der vergangenen Woche aber im Grunde nicht geändert. An vier Tagen war die Aktie aussergewöhnlich stark.

Nio ist sehr viel stärker gewesen als gedacht

Genau betrachtet sind die Entwicklungen fast eine Sensation. Denn die Chinesen haben nur wegen einer guten Verkaufsnachricht so sehr zugelegt. Nio hat dabei mehr Autos abgegeben, als Analysten dies gedacht hatten. Der Konzern konnte seine Verkaufszahlen im April sogar gegenüber dem Vorjahresmonat um über 100 % steigen.

Das hatten die Börsen nicht erwartet – und sicherlich auch die Analysten nicht. Die sind ohnedies recht zuversichtlich, aber diese Zahlen waren sicher nicht erwartet worden.

Oberhalb von 5 Euro nun ist zumindest aus der Warte der Charttechniker eine neue Situation entstanden: Ein Aufwärtstrend, der kurzfristig (!) wirksam sein dürfte. Langfristig bleibt es schwierig. Die operativen Verluste sind nicht verschwunden: Das Minus wird recht groß ausfallen!

 

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nio-Analyse von 20.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nio jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nio Aktie

Nio: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...