AMS-Aktie: Was für eine Woche!

In den vergangenen fünf Handelstagen hat die Aktie von AMS massive Gewinne erzielt. Es ging um über 14 % aufwärts. Nur am Montag ging der Kurs um gut -1 % abwärts – dies ist wahrscheinlich Teil von Gewinnmitnahmen, unter denen die Aktie nach den guten Gewinnen der vergangenen Tagen litt. Dennoch bleibt die Ausgangssituation am Ende schwierig. Denn AMS liegt noch immer im klaren Abwärtstrend.

Noch immer keine großen Chancen für AMS

Die Notierungen offerieren noch immer keine großen Chancen. Vielmehr hat der Titel aktuell mit -29 % Abstand zur 100-Tage-Linie sowie über 40 % Abstand zum GD200 einen klaren technischen Abwärtstrend erreicht und verteidigt diesen auch in diesen Tagen. Besserung ist auch aus charttechnischer Sicht noch immer nicht ganz zu erwarten – auch wenn es durchaus Optimisten gibt.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre AMS-Analyse von 20.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich AMS jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur AMS Aktie

AMS: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...