Nio-Aktie: Explosion!

Nio ist an den Börsen förmlich explodiert. In Deutschland gewann der Titel gut 17 %. Das ist maximal gut, denn die Aktie war oder ist noch in einem verheerenden Abwärtstrend. Die Notierungen sind aktuell auf dem Weg nach unten allerdings wieder deutlich umgedreht. Jetzt hat die Akte mit einem gewaltigen Plus auf die Zahlen vom laufenden Tag reagiert.

Dabei soll Nio sich an den eigentlichen Produktmärkten klar von den Preiskämpfen im Elektro-Auto-Markt abgesetzt haben. Die Auslieferungen von E-Fahrzeugen im April sind den jüngsten Zahlen nach einfach mal mehr als verdoppelt worden.

Das sind Zahlen von Nio!

Konkret sollen im April 15.620 E-Fahrzeuge verkauft worden sein. Das wäre die höchste Wachstumsrate seit Oktober 2022, heißt es. Die Vormontagszahlen lagen bei nur 11.866 Auslieferungen von E-Fahrzeugen, womit sich im Vormonatsvergleich ein Plus von über 30 % ergeben würde. Das lässt hoffen, meinen die Börsen offenbar. Gegen die Krise im E-Fahrzeuggeschäft geht es für Nio wieder etwas voran.

Noch ist der Aufwärtstrend formal nicht eingereicht. Die Aktie jedoch hat nun mit mehr als 5 Euro wichtige Hürden überwunden.

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nio-Analyse von 19.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nio jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nio Aktie

Nio: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...